Einige der technischen Inhalte auf dieser Seite sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Anwendergruppen in Space

Übersicht

Anwendergruppen werden nach zwei Arten von Anwendern unterschieden:

  • Administrator: Bezeichnet die Standard-Anwendergruppe eines Systems.
  • Standard: Bezeichnet alle Anwendergruppen die Sie dem System zufügen.

Sie können einem System beliebig viele Anwendergruppen zufügen.

Jeder Anwender muss zu einer Gruppe gehören. Es ist also nicht möglich Anwender zu erstellen, die zu keiner Gruppe gehören. Abhängig von den Berechtigungen, die einer Anwendergruppe erteilt wurden, können Anwender dieser Gruppe andere Gruppen erstellen, bearbeiten oder löschen. An Anwender kann diesen Gruppen allerdings nie Berechtigungen erteilen, die über seine eigenen hinaus gehen.

In SALTO Space werden alle erstellten Anwendergruppen angezeigt. Allerdings werden die Gruppen zu denen ein Anwender nicht gehört für diesen ausgegraut und können nicht geöffnet werden. Siehe globale Berechtigungen in Anwendergruppen für weitere Informationen.

Wenn Sie eine Anwendergruppe löschen, der Anwender zugeordnet sind, werden diese auch gelöscht. Es ist nicht möglich die Standard-Anwendergruppe 'Administrator' zu löschen.

Anwendergruppen erstellen

Um eine neue Anwendergruppe zuzufügen:

  1. Gehen Sie auf System > Anwendergruppen. Die Liste der Anwendergruppen wird angezeigt.

Liste 'Anwendergruppen'Liste 'Anwendergruppen'

  1. Klicken Sie auf Zufügen. Der Info-Bildschirm Anwendergruppe wird angezeigt.

Info-Bildschirm 'Anwendergruppe'Info-Bildschirm 'Anwendergruppe'

  1. Geben Sie der Anwendergruppe im entsprechenden Feld einen Namen.

  2. Geben Sie im gleichnamigen Feld eine Beschreibung der Gruppe an.

  3. Legen Sie im Abschnitt Einstellungen die passenden Optionen fest. Eine Beschreibung der verfügbaren Optionen finden Sie unter Anwendergruppen-Einstellungen.

  4. Legen Sie dann die gewünschten globalen Berechtigungen fest. Siehe globale Berechtigungen für Anwendergruppen für weitere Informationen.

  5. Wählen Sie im Abschnitt Partitionen und Berechtigungen die benötigten Partitionen aus, indem Sie den Haken bei Zugriff setzen. Sie können Partitionen nach Bedarf auswählen. Siehe Partitionen für weitere Informationen zu Partitionen. Standardmäßig wird die Option benutzerdefinierte Berechtigungen nicht ausgewählt. Das führt dazu, dass automatisch die ausgewählten globalen Berechtigungen auf diese Partitionen gewährt werden. Siehe globale Berechtigungen in Anwendergruppen für weitere Informationen. Wenn Sie den Haken bei benutzerdefinierte Berechtigungen setzen, wird für diese Partition ein Abschnitt Berechtigungen für Partition angezeigt. Dadurch können Sie die Berechtigungen für die gewählte Partition einzeln anpassen. Sie entziehen einzelne Berechtigungen, indem Sie die jeweiligen Haken entfernen. Sie können dabei aber niemals Berechtigungen gewähren, die über die gewählten globalen Berechtigungen hinaus gehen.

Beachten Sie, dass die Funktion Partitionen lizenzabhängig ist. Siehe Registrierung und Lizenzierung von Space für weitere Informationen.

  1. Klicken Sie auf Speichern.

Anwendergruppen-Einstellungen

Admins können im Abschnitt Einstellungen verschiedene Punkte konfigurieren.

Die folgende Tabelle beschreibt diese Punkte.

EinstellungBeschreibung
Hotel-SchnittstelleWenn Sie diese Einstellung aktivieren, werden Anwendern dieser Gruppe Hotel-Funktionen im Startbild von Space angezeigt.
Alle Türen mit dem PPD verwaltenWenn Sie diese Option aktivieren, können Anwender dieser Gruppe Türen aus allen Partitionen mit dem PPD verwalten(Updates an Türkomponenten etc.) und nicht nur Türen aus zugewiesenen Partitionen. Siehe PPD für weitere Informationen.
Zeige Ereignisse aller Partitionen in der EreignislisteMit dieser Einstellung legen Sie fest, ob Anwender nur Ereignisse aus den zugewiesenen Partitionen in der Ereignisliste sehen können oder Ereignisse aus allen Partitionen.
Beschränke Anzeige von Ereignissen auf die letzten x TageMit dieser Einstellung legen Sie fest, ob Anwender alle Ereignisse in der Ereignisliste sehen können oder ob die Anzeige auf den eingestellten Zeitraum beschränkt sein soll.

Globale Berechtigungen für Anwendergruppen

Admins können im Abschnitt globale Berechtigungen festlegen, welche Aufgaben Anwender einer Gruppe generell ausführen können sollen.

Wenn Sie unter globale Berechtigung eine Berechtigung auf oberster Ebene erteilen, werden auch automatisch alle untergeordneten Berechtigungen erteilt. Bei Bedarf können Sie einzelne untergeordnete Berechtigungen händisch wieder entziehen. Wenn Sie eine Berechtigung nicht auswählen, werden die zugehörigen Menüs und Untermenüs für Anwender der Gruppe aus der Benutzeroberfläche von Space ausgeblendet. Wenn Sie bspw. nicht den Punkt Überwachung oder einen seiner Unterpunkte aktivieren, wird das Menü Überwachung für Anwender dieser Gruppe nicht angezeigt.

Die möglichen Berechtigungen werden in der folgenden Tabelle erläutert.

  • Zutrittspunkt-Berechtigungen

Weitere Informationen zu den unten beschriebenen Zutrittspunkt-Optionen finden Sie unter Zutrittspunkte.

BerechtigungBeschreibung
TürenSelect System > Operator groups. The Operator groups screen is displayed.
LockerDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Lockerliste anzeigen
- Locker-Einstellungen bearbeiten
- Festlegen wer Zutritt zu Lockern erhält
- Locker zufügen oder löschen
Zimmer und SuitenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste der Zimmer und Suiten anzeigen
- Einstellungen von Zimmern und Suiten bearbeiten
- Zimmer und Suiten zufügen und löschen
BereicheDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste der Bereiche anzeigen
- Einstellungen von Bereichen bearbeiten
- Festlegen wer Zutritt zu Bereichen erhält
- Bereiche zufügen und löschen
Standorte/FunktionenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Listen von Standorten und Funktionen anzeigen
- Festlegen wem Standorte und Funktionen zugewiesen werden
- Einstellungen von Standorten und Funktionen bearbeiten
- Standorte und Funktionen zufügen und löschen
SchaltausgängeDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
**-**Liste der Schaltausgänge anzeigen
- Einstellungen von Schaltausgängen bearbeiten
- Festlegen wer auf Schaltausgänge berechtigt ist
- Schaltausgänge zufügen und löschen
PersonensuchbereicheDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste der Personensuchbereiche anzeigen
- Einstellungen von Personensuchbereichen bearbeiten
- Personensuchbereiche zufügen und löschen
Bereiche für begrenzte BelegungDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste dieser Bereiche anzeigen
- Einstellungen dieser Bereiche bearbeiten
- Bereiche für begrenzte Belegung zufügen und löschen
NotschließungsbereicheDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste dieser Bereiche anzeigen
- Einstellungen dieser Bereiche bearbeiten
- Notschließungsbereiche zufügen und löschen
Zeitperioden und automatische ÄnderungDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste der genannten Objekte anzeigen
- Einstellungen dieser Objekte bearbeiten
  • Personen-Berechtigungen

Weitere Informationen zu den unten beschriebenen Personen-Optionen finden Sie unter Personen.

BerechtigungBeschreibung
PersonenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Personenliste anzeigen
- Personen-Einstellungen bearbeiten
- Personen sperren und entsperren
- Personen zufügen und löschen
BesucherSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können. Durch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Besucherliste anzeigen
- Personen aus dem System löschen
PersonengruppenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste der Personengruppen anzeigen
- Einstellungen von Personengruppen bearbeiten
- Personengruppen zufügen und löschen
BesuchergruppenSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können. Durch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste der Besuchergruppen anzeigen
- Einstellungen der Besuchergruppen bearbeiten
- Besuchergruppen zufügen und löschen
GästegruppenSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können. Durch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste der Gästegruppen anzeigen
- Einstellungen der Gästegruppen bearbeiten
- Gästegruppen zufügen und löschen.
Gruppen mit begrenzter BelegungSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können. Durch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste dieser Art von Gruppen anzeigen
- Einstellungen dieser Art von Gruppen bearbeiten
- Diese Art von Gruppen zufügen und löschen
ZeitpläneDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Zeitpläne anzeigen
- Einstellungen der Zeitpläne bearbeiten
  • Medien-Berechtigungen

Weitere Informationen zu den unten beschriebenen Medien-Optionen finden Sie unterMedien.

BerechtigungBeschreibung
Medium lesenDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Medien über Encoder auszulesen.
Medium leerenDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Medien über Encoder zu leeren.
Automatisches MedienupdateDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Medien über Encoder automatisch zu aktualisieren
Lockerdaten zurücksetzenDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Lockerdaten über Encoder zurückzusetzen
PersonenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Personen ein Medium zuweisen
- Medien von Personen löschen
BesucherDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Besucher anmelden
- Besucher abmelden
  • Überwachungs-Berechtigungen

Weitere Informationen zu den unten beschriebenen Überwachungs-Optionen finden Sie unter Überwachung.

BerechtigungBeschreibung
EreignislisteDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Ereignisliste(Zutritt, Zurückweisung usw.) anzeigen
- Ereignisliste bereinigen
Online-ÜberwachungDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Status von Online-Zutrittspunkten anzeigen
- Online-Zutrittspunkte öffnen
- Notschließung ein-/ausschalten
- Geräte zeigen, an denen eine Wartung fällig ist
NotschließungSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können
Begrenzte BelegungSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können
PersonensucheSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können
AlarmausgängeDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Alarmausgänge zu schalten
Graphical MappingDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen das optionale Programm Graphical Mapping zu starten.
Das heißt sie können dieses in folgenden Modi öffnen:
- Einrichtungsmodus
- Überwachungsmodus
Die Funktion Graphical Mapping ist lizenzabhängig. Siehe Registrierung und Lizenzierung von Space für weitere Informationen.
Das Graphical Mapping Handbuch enthält weitere Informationen zu dieser Software. Falls Sie dieses Dokument noch nicht haben, wenden Sie sich an Ihren SALTO Partner oder das Tech-Support-Team, um eine Kopie davon zu erhalten.
NotschließungDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen den Notfall-Modus im Menüpunkt Notschließung überwachen umzuschalten.
PersonensucheDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Informationen im Menüpunkt** Personensuchbereich überwachen** einzusehen.
Begrenzte BelegungDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Informationen im Menüpunkt begrenzte Belegung überwachen einzusehen.

Hotel-Berechtigungen

Weitere Informationen zu den unten beschriebenen Hotel-Optionen finden Sie unter Hotel.

BerechtigungBeschreibung
ZimmerstatusDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen den Menüpunkt Zimmerstatus einzusehen.
Check-InDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Hotel-Gäste einzuchecken.
Check-OutDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Hotel-Gäste auszuchecken.
Gästemedium kopierenDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Gäste-Medien zu kopieren.
Löschen verlorener GästemedienDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen verlorene Gästemedien zu löschen. Das Löschen verlorener Gästemedien setzt diese auf die Sperrliste.
EinmalmediumDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Einmalmedien zu erstellen.
Programmier- / ErsatzmedienDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Sets von Ersatzmedien zu erstellen. Diese Sets bestehen aus Programmier- und Ersatzmedien.
Löschmedium für Gästemedium erstellenDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Löschmedien zu erstellen. Mit diesen Medien können Sie Gästemedien ungültig machen, um zu verhindern, dass diese noch ihre Zimmer öffnen können.
  • Extras-Berechtigungen

Weitere Informationen zu den unten beschriebenen Extras-Optionen finden Sie unter Extras.

BerechtigungBeschreibung
ExportDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen Listen der verschiedenen Software-Objekte zu exportieren.
Geplante AufträgeDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen geplante Aufträge einzusehen. Dabei handelt es sich um Aufträge, die automatisch vom System ausgeführt werden.
SynchronisationSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können
DB-SicherungDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen händisch Backups durchzuführen. Dies ist bspw. vor Space-Updates oder der System-Wartung sinnvoll.
Event StreamSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können
Liste der KartenvorlagenSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können
Alarm EventsSie benötigen eine zusätzliche Lizenz, um diese Funktion nutzen zu können
BerichteDurch Auswahl der Option können Sie Anwendern der Gruppe die Berechtigung erteilen verschiedene Berichte, bspw. zur Aktivität von Zutrittspunkten oder Personen, in SALTO Space zu erstellen.

System-Berechtigungen

Lesen Sie System-Prozess für weitere Informationen über die verschiedenen Systemverwaltungs- und Konfigurationsoptionen, die in der folgenden Tabelle beschrieben sind.

BerechtigungBeschreibung
System LogbuchDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- System Logbuch einsehen
- System Logbuch bereinigen
AnwenderDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Anwender-Liste einsehen
- Anwender-Liste bearbeiten
- Anwender erstellen und löschen
AnwendergruppenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Anwendergruppen-Liste einsehen
- Anwendergruppen-Liste bearbeiten
- Anwendergruppen erstellen und löschen
PartitionenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Partitionen-Liste einsehen
- Partitionen konfigurieren
PPDDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Daten auf das PPD laden
- Notöffnung an Zutrittspunkten mittels PPD ermöglichen
- Zutrittspunkte mittels PPD initialisieren und aktualisieren
- Firmware-Dateien auf ein PPD übertragen
Desktop-LeserDie Auswahl dieser Berechtigung führt dazu, dass Mitglieder der Anwendergruppe Folgendes tun können:
- Verwendung von SALTO NCodern(ein bestimmtes Encoder-Modell), um Daten von Medien zu lesen und diese an ein externes Gerät weiterzuleiten.
SALTO NetzwerkDie Auswahl dieser Berechtigungen bedeutet Folgendes für Mitglieder der Anwendergruppe:
- Einsehen aller Geräte im SALTO Netzwerk(SVN)
- Ändern der Konfiguration des SVN
- Hinzufügen und Entfernen SVN-Geräten
KalenderDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Kalender anzeigen
- Kalender bearbeiten
DST/WeltzeitzonenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- Liste der Zeitzonen anzeigen
- DST-Einstellungen ändern
- Zeitzonen zufügen und löschen
KonfigurationDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwendern der Gruppe folgende Berechtigungen erteilen:
- allgemeine Einstellungen bearbeiten
- Anwesenheitskonfiguration festlegen
- PMS-Zusatzberechtigungen bearbeiten
- Fremdleser konfigurieren
SystemressourcenDurch Auswahl der Optionen können Sie Anwender der Gruppe dazu berechtigen folgende Systemressourcen einzusehen:
- Freie Plätze der Sperrliste
- Codes auf der Sperrliste
- Belegte Codes

Anwendergruppen verknüpfen

Nachdem Sie eine Anwendergruppe erstellt haben, müssen Sie noch Anwender mit dieser verknüpfen. Dies ist nur aus den einzelnen Anwendern heraus möglich. Aus der Anwendergruppe heraus ist die Verknüpfung nicht möglich. Siehe Anwender zufügen für weitere Informationen.

Wenn Sie einen Anwender einer Anwendergruppe zuweisen möchten, müssen Sie diesen erst öffnen und dann im gleichnamigen Feld die Anwendergruppe auswählen.

Aus der Anwendergruppe heraus können Sie sich nur anzeigen lassen, welche Anwender dieser zugewiesen sind. Führen Sie folgende Schritte aus, um sich die Anwender anzeigen zu lassen:

  1. Click Operators in the sidebar. The Operators dialog box, showing a list of the associated operators, is displayed.

  2. Öffnen Sie die Anwendergruppe, von der Sie die zugewiesenen Anwender sehen möchten. Der Info-Bildschirm Anwendergruppe wird angezeigt.

Info-Bildschirm 'Anwendergruppe Sicherheit'Info-Bildschirm 'Anwendergruppe Sicherheit'

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Anwender. Es wird der Anwender-Dialog angezeigt, der alle zugewiesenen Anwender auflistet.

Dialog 'Zugewiesene Anwender'Dialog 'Zugewiesene Anwender'

SALTO SYSTEMS, S. L. verwendet Datenspeicher- und -abrufgeräte von Drittanbietern, um ein sicheres Surfen zu ermöglichen und ein besseres Verständnis darüber zu gewinnen, wie Benutzer mit der Website interagieren, um unsere Dienste zu verbessern. Sie können alle Cookies akzeptieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Cookies akzeptieren“ klicken, oder deren Verwendung ablehnen, indem Sie auf die Schaltfläche „Cookies ablehnen“ klicken. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Cookie-Richtlinie